Kinder- und Jugendlager 2021 in den Niederlanden

Collage Roderesch NL (c) de Zwerfsteen

Wann findet das Kinder- und Jugendlager statt?

30. 7. bis 13. 8. 2021

Wo findet das Kinder- und Jugendlager statt?

In Roderesch, einem Dorf in den Niederlanden. Uns steht ein großes und schönes Gruppenhaus mit vielen Zimmern zur Verfügung. Zu dem 20.000 m² großen Gelände gehören u.a. Volleyballfelder und eine Open-Air-Bühne. 
Wegen der Weitläufigkeit der Anlage sind Corona-Regeln leicht einzuhalten, sollte das erforderlich sein.

Wer kann sich für das Kinder- und Jugendlager anmelden?

Kinder im Alter von ca. 8 bis 13 Jahren und
Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren
(Stichtag für das Alter: 30. 7. 2021).

Was kostet der Spaß?

für Kinder:  399 € bei Anmeldung bis zum 1. 2. 2021, danach 409 €
für Jugendliche: 459 € bei Anmeldung bis zum 1. 2. 2021, danach 469 €

Motto: Shrek - der tollkühne Held

Ansprechpartner: Das KiJuLa-Team 2021
E-Mail: kijulaww@kimww.de  

Anmeldung:
Die Anmeldung könnt Ihr euch ausdrucken oder an der Auslage im Pfarrzentrum und in der Kirche abholen.
Ausgefüllte Anmeldungen bitte bis spätestens zum 30. 6.2021 im Pastoralbüro abgeben oder dorthin schicken: Edith-Stein-Straße 15, 42329 Wuppertal

Sollte die Ferienfreizeit abgesagt werden müssen, entsteht den angemeldeten Teilnehmern kein finanzieller Schaden. Es fallen dann auch keine Stornokosten an. 

Roderesch in den Niederlanden

Hier kann man das Ziel des KiJuLas 2021 finden. Die nächstgrößere Stadt ist Groningen.
(Doppelklick auf die Karte)

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt verpasst - jetzt auch zum Nachhören

11. April 2021, 12:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

Maria 2.0 fordert Erneuerung der katholischen Kirche

9. April 2021, 20:41
Mahnwache am Donnerstag, den 15.4. um 18 Uhr, vor der Kirche St. Mariä Empfängnis, Edith-Stein-Straße. Alle sind zur Teilnahme eingeladen!
Weiter lesen