KiJuLa-Archiv - eine Auswahl toller Sommerfreizeiten

Seit vielen Jahren werden von der Pfarrjugend von St. Mariä Empfängnis in jedem Jahr Kinder- und Jugendläger durchgeführt. Wie bunt es dabei zugeht, wie viel Spaß die Kinder und Jugendlichen, aber auch die Leiterinnen und Leiter hatten, zeigt die folgende Auswahl aus den vergangenen Jahren. 

2019 - Het Lohr in den Niederlanden

Wann: 09.08. - 23.08.2019
Wo: Het Lohr in den Niederlanden 
Motto: Madagascar – Flucht nach Het Lohr

Kijula 2019 02 (c) KiJuLa-Team

Für 50 Kinder und Jugendliche sowie 15 ehrenamtliche Betreuer*innen war das Ferienlager in diesem Jahr das großes Highlight des Sommers 2019. Wie bereits seit vielen Jahren haben wir uns in den letzten beiden Ferienwochen wieder auf die Reise in zwei aufregende Wochen gemacht.

Das Ziel war Het Lohr in den Niederlanden. Ein großes Gelände mit Wald und zwei Spielwiesen sowie ein eigenes Schwimmbad erwarteten uns dort. Das Haus lag direkt an einer Golfanlage, die wir unter anderem zum Fußballgolf-Spielen nutzten. Die Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 17 Jahren hatten ein aufregendes Programm, in dem Ausflüge und Partys nicht zu kurz kamen. Wir waren unter anderem Kanu fahren, Bowlen, im Walibiland und in einem Outdoortrampolinpark.

2018 - Hohen Pritz in Mecklenburg-Vorpommern

Wann: 10.08. - 24.08.2018
Wo: Hohen Pritz in Mecklenburg-Vorpommern
Motto: Harry Potter

Kijula 2018 02 (c) KiJuLa-Team

Wie jedes Jahr ging es in den letzten beiden Sommerferienwochen mit dem Reisebus ins KiJuLa. Dieses Jahr nach Hohen Pritz in Mecklenburg-Vorpommern. Unter dem zauberhaften Thema „Harry Potter“ haben wir unser Programm gestaltet. Mit 53 Teilnehmer*innen, 17 Leiter*innen und unserer großartigen Köchin Heike sind wir in diese zwei Wochen gestartet. Unser Haus lag in einem schönen Dorf umgeben von viel Grünfläche. An besonders warmen Tagen befanden wir uns an dem direkt benachbarten Badesee.

Großartige Spiele und Challenges waren auf unserem Tagesprogramm, sowie ein cooler Ausflug in den Schweriner Zoo und die Innenstadt. Bei unserer Beachparty gab es fruchtige Cocktails und super Stimmung. Wie jedes Jahr spielten die Teilnehmer*innen und Leiter*innen im traditionellen Fußballturnier gegeneinander und stärkten so ihren Teamgeist. Zum krönenden Abschluss wurden die zwei Wochen mit der alljährlichen Filmenacht abgeschlossen, wo passend zum Motto auch Harry Potter geschaut wurde.

Zusammenfassend waren die zwei Sommerwochen 2018 eine Zeit voller spannender Erlebnisse, wo neue Freundschaften geschlossen wurden.

2017 - Blavand in Dänemark

Wann: 12.08. - 26.08.2017
Wo: Blavand in Dänemark 
Motto: Super Mario 

Kijula 2017 01 (c) KiJuLa-Team

In diesem Sommer machten wir 11 junge Leiter*innen uns gemeinsam mit 53 Teilnehmer*innen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren auf nach Blavand in Dänemark. Zwei Wochen lang verbrachten wir eine großartige Zeit mit Spielen, Sport, Ausflügen, Gebeten, Abenteuern, Partys und vielem mehr. Neben dem täglichen Programm auf unserem großen Gelände, verbrachten wir zahlreiche Sonnenstunden am nahegelegenen Strand.

Ein besonders gelungener Programmpunkt war der Gala-Abend. An diesem Abend machten sich alle Teilnehmer*innen besonders schick und konnten vor einer präparierten Fotowand Fotos machen. Das kam sehr gut an und lieferte ein besonderes Erinnerungsstück an dieses Ferienlager.

2016 - Roderesch in den Niederlanden

Wann: 05.08. - 19.08.2016
Wo: Roderesch in den Niederlanden
Motto: Die Simpsons

Kijula 2016 02 (c) KiJuLa-Team

Dieses Jahr ging es für unsere Kinder und Jugendlichen nach Roderesch in den Niederlanden. Mit unseren 12 Leiter*innen und 58 Teilnehmer*innen, haben wir bei gutem Wetter viel erlebt. Neben dem täglichen Programm auf unserem Gelände mit zwei Volleyballfeldern, großem Sportplatz, Open-Air-Bühne, vielen Spielgeräten und verschlungenen Wegen, haben wir auch einen Ausflug nach Groningen gemacht und dort das jährliche Stadtspiel gespielt. Ebenfalls waren wir in einem Freizeitpark, bei dem die schnellen und großen Achterbahnen für langen Gesprächsstoff sorgten.

Allgemein kann man sagen, dass die Teilnehmer*innen ein sehr abwechslungsreiches Programm erlebt haben und viele neue Leute kennen lernen durften.

2015 - Ribe in Dänemark

Wann: 24.07. – 07.08.2015
Wo: Ribe in Dänemark
Motto: Lucky Luke

Kijula 2015 01 (c) KiJuLa-Team

In den diesjährigen Sommerferien hatten 54 Kinder und Jugendliche unserer Gemeinden die Möglichkeit, sich 14 Tage im beschaulichen und wunderschönen Ribe in Dänemark zu entspannen. Durch die Begleitung eines Leiterteams, unterstützt von Pfarrer Torsten Kürbig und dem Ehepaar Monika und Jürgen Semrau, wurden hierfür optimale Bedingungen geschaffen.

Während sich das Ehepaar Semrau um das leibliche Wohl der Teilnehmer*innen kümmerte und für zufriedene Gesichter aller Anwesenden sorgte, erlebten die Kinder und Jugendlichen eine Menge toller Aktionen auf dem Gelände, in der freien Natur oder aber auch in der nächstliegenden Stadt Esbjerg. Sportliche Aktivitäten, Ausflüge ins Schwimmbad oder Legoland, alles war spannend. Auch das gemeinsame Musizieren und Beten waren Teil des diesjährigen KiJuLa`s 2015.

Das war eine Zeit, die die Kinder sicher nicht vergessen werden.

... und was war davor?

Auch vor 2015 gab es KiJuLas. Aber davon haben wir (noch) keine Fotos. Wer also zu diesem Archiv etwas beisteuern kann, sei es eine Liste der Ziele vor 2015 oder sogar geeignete Fotos, der setzt sich am besten mit der Internet-Redaktion in Verbindung! 
E-Mail: redaktion@kimww.de 

Wir freuen uns über viele Beiträge

Liste der KiJuLas seit 1988

Seit 1988 werden Sommerfreizeiten für Kinder- und Jugendliche angeboten und durchgeführt. Unsere Redaktion hat mit Hilfe einiger Ehemaliger eine Liste der KiJuLas zusammengestellt. Leider ist die Liste nicht ganz vollständig. Überall wo ein Fragezeichen steht, fehlen uns die Informationen über das Ziel. Können Sie/ kannst Du uns dabei helfen, die Lücken zu füllen?

 

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Schon gehört??

3. August 2020 11:42
Das Dom-Radio Köln brachte am 17. 7. 2020 einen Beitrag über unsere Internet-Seite. André Müller im Gespräch mit Martin Kerk und Matthias Haschke. ...
Weiter lesen

Fair gehandelte Waren können jetzt auch online bestellt werden!

22. Juli 2020 13:00
Durch den Kauf fair gehandelter Waren helfen wir den Produzenten vor Ort, ihr Einkommen nicht zu verlieren...
Weiter lesen