• Requiem für die Verstorbenen

    Requiem für die Verstorbenen

    am 2. 11. um 18 Uhr in St. Remigius

  • ein großes Vorbild: der Heilige St. Martin

    ein großes Vorbild: der Heilige St. Martin

    Wie man das Fest auch ohne Umzüge feiern kann

  • St. Bonifatius

    St. Bonifatius

    Messe am Samstag um 17.00 Uhr

  • St. Remigius

    St. Remigius

    Messe am Sonntag um 9.30 Uhr

  • St. Mariä Empfängnis

    St. Mariä Empfängnis

    Messe am Sonntag um 11.00 Uhr

  • St. Ludger

    St. Ludger

    Messe am Mittwoch um 9.30 Uhr

Herzlich willkommen in der Pfarreiengemeinschaft des Wuppertaler Westens

Die Gemeinden von St. Bonifatius (Varresbeck), St. Remigius (Sonnborn) und die 2008 fusionierten St. Mariä Empfängnis und St. Ludger (Vohwinkel) wurden am 1. 1. 2010 zu einem Seelsorgebereich vereint. Insgesamt gehören 9.982 Christen zu dieser Pfarreiengemeinschaft (Stand 2018).

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Diese Seiten wollen Ihnen einen ersten Einblick in unsere Kirchengemeinden ermöglichen mit Ihren zahlreichen Aktivitäten und vielem, was uns wichtig ist.

Gerne wollen wir als katholische Kirchengemeinden mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie kennen lernen. Sei es über unser Pastoralbüro, das für Sie da ist, sei es bei unseren Veranstaltungen oder in unseren vielen Gruppierungen. 

Wir laden Sie ein, die vielfältigen Angebote zu nutzen! 

Nachrichten und wichtige Themen

Teilen wie St. Martin

Auch wenn in diesem Jahr die allermeisten Martinsumzüge wegen der Corona-Regeln ausfallen müssen, so kann man dennoch dieses Fest feiern und an seine Botschaft erinnern. Es geht um Teilen und Schützen. 

Hinweise zur nächsten Firmung

Anfang 2021 wird der neue Firmkurs starten. Alle Jugendlichen, die bis zum 30.9.21 sechzehn Jahre als sind, werden angeschrieben und zum Firmkurs eingeladen.

Das Sakrament der Firmung wird im Dezember 2021 durch Herrn Weihbischof Dr. Schwaderlapp gespendet.

Namibia 0421 c (c) J.Spittmann

Post aus Namibia

Anfang Oktober erreichte uns ein Brief von Schwester Helena vom Sacred-Heart-Hospice in Mariental / Namibia. Schon lange pflegt die Gemeinde St. Bonifatius gute Beziehungen zu dieser Einrichtung. Schwester Helena berichtet von der Arbeit sowie den Sorgen und Nöten dieser Einrichtung.

Kontakt zur Internet-Redaktion

Seit März 2020 erscheinen die Informationen der katholischen Kirchengemeinden in ganz neuer Gestaltung. 
Die Redaktion gibt Hinweise, wie man an den Internet-Seiten mitarbeiten kann.


Gebetsanliegenbuch (c) M. Haschke

Buch für die persönlichen Gebetsanliegen

Seit dem 25. 10. liegt in der Kirche St. Mariä Empfängnis ein Buch aus, in das jeder der möchte seine persönlichen Gebetsanliegen eintragen kann.

Kaplan Tobias Menke (c) Bernd Hamer

Der Neue stellt sich vor! Kaplan Menke im Interview bei Radio Wuppertal.

Wer den Radiobeitrag von letzter Woche, in dem Kaplan Tobias Menke interviewt wurde, nicht eingeschaltet hatte, der kann hier den Sendeausschnitt noch einmal nachhören.

 

 

Unser Pfarrer ist jede Woche online!

Wer aus Vorsicht oder Rücksicht auf den Besuch der Kirche verzichten will oder muss, für den sind Gottesdienste, die im Internet übertragen werden, eine Alternative.

 

Neuer Service: Pfarrbüro24

Pfarrbüro24 ist der Name eines ganz neuen Serviceangebotes. Dahinter verbergen sich Leistungen, die 24 Stunden am Tag, also rund um die Uhr, angeboten werden.
Ihre Anfragen werden adressbezogen an das jeweils zuständige Pfarrbüro weitergeleitet und dort zeitnah bearbeitet.

Ihr Kontakt zu uns

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Anmeldung zum Gottesdienst

Aktuelles / Nachrichten

Veranstaltungen

Tagesevangelium