Caritas in unseren Gemeinden

Caritas (c) Peter Weidemann

Caritatives Engagement gehört zu den Grundaufgaben der Kirche. So sind wir in unseren Gemeinden bemüht, die unterschiedlichen Formen von Not und Armut wahrzunehmen und nahe zu sein und, wenn möglich, dieser Not und Armut entgegenzuwirken.

Hier im Seelsorgebereich „Wuppertaler Westen“ sorgen wir uns um verschiedene Menschen in Not: Kinder und Jugendliche, Menschen am Rande, ältere Menschen, Familien, Alleinerziehende, Inhaftierte, Flüchtlinge, Einzelpersonen, Obdachlose…

Denn Jesus sagt: „Was ihr dem Geringsten meiner Schwestern und Brüder getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25,40).  Unsere ehrenamtlichen Gemeindemitglieder fühlen sich diesen Worten Jesu verpflichtet und wenden sich besonders den Menschen am Rande der Gesellschaft zu. Sie wollen ihnen nahe sein und tatkräftig eine Antwort geben.

Ehrenamtliche Hilfe -

für alle unsere Angebote suchen wir dringend weitere Unterstützung!

Haben Sie Interesse, sich zu beteiligen?
Dann melden Sie sich im Pfarrbüro, Mail pfarrbuero@kimww.de bzw. Telefonnr. 260 669 0. Oder Sie wenden sich direkt an die AnsprechpartnerInnen, deren Kontaktdaten sie im Informationsblatt finden. Wir freuen uns über jede Hilfe. 

 

Mehr Informationen über die Pfarrcaritas erhalten Sie über das Informationsblatt, das sie am Bildschirm lesen oder sich herunterladen können.