Post aus Namibia

09.10.20, 16:07
Joachim Rohde

Ein Brief von Schwester Helena aus Mariental

Namibia 0421 a (c) J.Spittmann

Seit Jahrzehnten pflegt die Gemeinde St. Bonifatius gute Beziehungen zum Sacred-Heart-Hospice in Mariental / Namibia. Nun erhielt Johanna Spittmann, Mitglied unseres Eine-Welt-Vereins, wieder einen Brief von dort. Schwester Helena schreibt über die Aktivitäten der Einrichtung und die Abhängigkeit von Spenden. Sacred-Heart ist das einzige Hospiz im Land und bekommt keine öffentliche Unterstützung.

Wenn Sie das Hospiz mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie das Spendenkonto unseres Eine-Welt-Vereins nutzen:

Konto des Eine-Welt-Vereins der Pfarreiengemeinschaft Wuppertaler Westen e.V.

IBAN: DE 72 3305 0000 0000 6961 20

Stichwort: Mariental

Eine Spendenquittung stellen wir gerne aus.

Der Brief von Schwester Helena

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Buch für die persönlichen Gebetsanliegen

25. Oktober 2020, 13:05
Seit dem 25.10. liegt in der Kirche St. Mariä Empfängnis ein Buch für Gebetsanliegen aus. ...
Weiter lesen

Teilen wie St. Martin

24. Oktober 2020, 15:08
Jede Menge Anregungen, wie man das Martins-Fest feiern kann, auch wenn keine Umzüge stattfinden.
Weiter lesen