Ökumenischer Online-Gottesdienst "Corona - Zeigt Gott die rote Karte?"

30.05.21, 16:42
J.Rohde / M.Haschke
Screenshot8 (c) talfilm.de

Am Wochenende nach Pfingsten sollte der nächste ökumenische Kirchentag im Westen stattfinden. Leider konnte er wegen der Corona-Beschränkungen nicht im üblichen Rahmen durchgeführt werden. Statt dessen wurde am 30. 5 ein ökumenischer Gottesdienst online übertragen. Das Thema hieß „Corona – Zeigt Gott die rote Karte?“, statt Predigt wurde das Thema im Gespräch zwischen Kaplan Tobias Menke von der Katholischen Pfarreiengemeinschaft, Pastor Christoph Otterbach von der Freien evangelischen Gemeinde und Diakon Matthias Stempfle von der Evangelischen Kirche erörtert. Darüber hinaus waren viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus den christlichen Gemeinden im Wuppertaler Westen zu sehen und zu hören. 

  • Screenshot1 (c) talfilm.de
  • Screenshot2 (c) talfilm.de
  • Screenshot5 (c) talfilm.de
  • Screenshot4 (c) talfilm.de
  • Screenshot6 (c) talfilm.de
  • Screenshot7 (c) talfilm.de

Der ökumenische Gottesdienst wird noch eine Weile auf YouTube zu sehen sein, sie erreichen ihn über folgenden Link:

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt zum Nachhören

20. Juni 2021, 14:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

Ein Wiedersehen mit Klaus Koltermann

13. Juni 2021, 12:26
Unser früherer Kaplan, jetzt Pfarrer in Dormagen-Nord, hatte für Samstag, den 12. Juni, zu einem "Aufbruch nach Köln" eingeladen. ...
Weiter lesen