Gemeindeleben im November

01.11.20, 13:32
Matthias Haschke
Abstand_halten (c) M. Haschke

Vom 2. 11. bis 1. 12. wird überall, so auch in unseren Gemeinden, das öffentliche Leben stark eingeschränkt, weil man dadurch einen Rückgang der Infektionszahlen erreichen will. Daher muss auch der Gemeindetreff am 8. 11. ausfallen. Der Verkauf von fair gehandelten Waren wird nicht vor der Kirche stattfinden können.

Nutzen Sie aber bitte die folgenden Möglichkeiten, um die Anliegen der Eine-Welt-Aktionskreise zu unterstützen:

  • Verkauf von Waren nach dem Sonntagsgottesdienst in der Pfarrbücherei von St. Mariä Empfängnis
  • Bestellung per Telefon
    0202 / 73 34 27 (Herbert Gondolf)
    0202 / 71 03 71 (Johanna Spittmann)
  • Bestellung per Mail an eine-welt-verein@kimww.de 

Auf Wunsch können die Waren auch geliefert werden. 

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

200 Jahre Johann Gregor Breuer

23. November 2020, 16:30
In der katholischen Kirche in Wuppertal feiern wir den 200. Geburtstag von Johann Gregor Breuer. Ein Jahr vor dem 26. 11. ...
Weiter lesen

Kirche St. Ludger ist an den Adventssonntagen offen

23. November 2020, 15:36
Wenn Sie einmal verfolgen wollen, wie eine Krippe „auf Weihnachten zu wächst“, wie sie sich den Advent über verändert, dann haben Sie in St. ...
Weiter lesen