125 Jahre Gemeinde St. Mariä Empfängnis

16.08.21, 11:00
J.Rohde / K.Ebbers

Am 15. August feierte die Gemeinde St. Mariä Empfängnis ihr 125-jähriges Bestehen. Nach dem Sternmarsch mehrerer Gruppen trafen sich alle Teilnehmer auf dem Wiesengelände nahe St. Ludger. Die Ludgerwiese bot Platz für viele, das Wetter konnte nicht besser sein, alles passte. Das gemeinsame Fest begann mit einem feierlichen Gottesdienst, dem ein zwangloses und geselliges Miteinander folgte. In zahllosen Begegnungen und Gesprächen genossen die Teilnehmer das Beisammensein nach vielen Monaten voller Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie.

ME125-jr-0145 (c) J.Rohde

Kaplan Menke wies in seiner Ansprache darauf hin, dass die Form der diesjährigen Feier dem Verständnis der Kirche als pilgerndem Gottesvolk besonders entspreche. Nicht die Steine eines Kirchengebäudes würden gefeiert, sondern das Jubiläum der Gemeinde, der Menschen, die vor Ort Kirche bilden und unterwegs sind.

Zur Geschichte der Gemeinde empfehlen wir Ihnen die Chronik von St. Mariä Empfängnis:

Klicken Sie im Folgenden auf eines der Bilder, so sehen Sie ein größeres Format und können mit den Pfeiltasten bzw. durch Wischen navigieren:

Um 15 Uhr trafen sich etwa 20 Kinder und ebenso viele Erwachsene im Corneliuspark, um sich gemeinsam unter dem Motto "Mit Maria unterwegs" auf den Weg zur Kirche Sankt Ludger zu machen, wo im Anschluss ein Wortgottesdienst für Kinder stattfand. Unterwegs lernten wir verschiedene Wege kennen, die Maria in der Bibel zurücklegt (zu Elisabeth, nach Bethlehem, den Kreuzweg Jesu).
In Sankt Ludger angekommen, empfing uns Christof Hilger zu einem liebevoll vorbereiteten Kindergottesdienst, der für große und kleine Kinder und auch für die Erwachsenen etwas Ansprechendes bot. 
Im Anschluss hatten alle Kinder die Möglichkeit, passend zu "Mariä Himmelfahrt", Kräutersträuße zu binden, die dann auf der Ludgerwiese von Kaplan Menke noch gesegnet wurden. 
Bei Sport und Spiel, Bratwurst und Saft ließen auch die Kinder den Tag auf der Ludgerwiese noch schön ausklingen.

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt zum Nachhören

26. September 2021, 14:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

Lust auf ein farbenfrohes Hobby?

24. September 2021, 14:35
Haben Sie Freude an Blumen, die Sie selbst fantasievoll dekorieren? Kribbelt es Ihnen in den Fingern, wenn Sie daran denken, dass man den ...
Weiter lesen