Kinderwortgottesdienst am 16. Mai 2021, 7. Sonntag der Osterzeit

JesusBetet (c) Regina Monschau

 

„In jener Zeit erhob Jesus seine Augen zum Himmel und betete“  Joh 17, 6 ff

Wieder haben sich ein paar Familien am Sonntagnachmittag in der Kirche St. Mariä Empfängnis getroffen und zusammen einen Wortgottesdienst gefeiert. Steffi Natho hat uns dieses Mal vom Beten erzählt und wie vielfältig das Gespräch mit Gott doch sein kann.

Im Evangelium des Johannes steht, dass Jesus seine Augen zum Himmel erhob, um mit Gott zu sprechen. Und er schreibt, was alles ein Grund dafür sein. Dabei ging es um Dank, um Bitten, um Sorge, Liebe und Vertrauen.

Vor den Augen der Kinder entstand eine große, langgestreckte Blume mit vielen Blütenblättern als Sinnbild  für unser Gespräch mit Gott. Die Blume reckt sich dem Himmel entgegen und bildet so vielfältige Blüten, wie wir Menschen Anliegen haben, zu Gott zu beten. Jeder und jede bekam auch eine Blume mit nach Hause.

Leider durfte nach wie vor nicht gesungen werden, so dass Christof Hilger die Klarinette gespielt und Melanie Rogge, stellvertretend für alle, dazu gesungen hat. So gab es wenigstens ein bischen Musik, auch wenn es doch soo viel schöner ist, wenn alle Kinder und Eltern selber laut schmettern können.

Wir hoffen, dass es nicht mehr lange dauert bis wir wieder näher beieinander sitzen, miteinander singen und wieder Gottesdienste „wie früher“ feiern können.



Vor den Sommerferien, am 20. Juni 2021 bieten wir Euch noch einmal einen Kinderwortgottesdienst in St. Mariä Empfängnis an. Dann allerdings wieder um 11:00 Uhr und bei hoffentlich sonnigem Wetter draußen auf dem Hof zwischen Kirche, Pfarrzentrum und Kindergarten - sicherlich immer noch auf Abstand und mit Maske, aber vielleicht auch mit Gesang. Für Musik wird auf jeden Fall gesorgt!

Wir freuen uns auf Euch!

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt zum Nachhören

20. Juni 2021, 14:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

Ein Wiedersehen mit Klaus Koltermann

13. Juni 2021, 12:26
Unser früherer Kaplan, jetzt Pfarrer in Dormagen-Nord, hatte für Samstag, den 12. Juni, zu einem "Aufbruch nach Köln" eingeladen. ...
Weiter lesen