Haus von aussen (c) HOT_StBonifatius

Haus der Offenen Tür HOT St. Bonifatius

Leitung der HOT

Ana Quiles
Varresbecker Str. 83
42115 Wuppertal

Haus der offenen Tür (HOT) St. Bonifatius

Logo_HOT St. Bonifatius (c) A. Quiles

 

Das Haus der offenen Tür (HOT) St. Bonifatius an der Varresbecker Straße im Wuppertaler Westen ist ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, die gemeinsam lernen, sich austauschen, spielen, Sport treiben und mit uns ihre Freizeit gestalten.

Aktuelle Informationen von der HoT

Wir sagen Danke!

Laptop (c) M. Haschke

Wir möchten uns bei allen Menschen herzlich bedanken, die Kinder und Jugendliche durch die Spende eines Laptops oder Tablets unterstützt haben. Die gespendeten Geräte wurden durch die Mitarbeiter*innen des Hauses der offenen Tür St. Bonifatius neu eingerichtet und an Kinder und Jugendliche weitergeben, die diese dringend benötigten.

Uns ist die Frage oft gestellt worden, ob die Kinder und Jugendlichen noch die Geräte brauchen, nachdem die Schule in Präsenz wieder stattfand. Seien Sie jedoch sicher, dass auch unter "normalen" Unterrichtsbedingungen Ihre Spende sehr wichtig ist: viele Hausaufgaben erfordern mittlerweile derartige technische Hilfsmittel. Beispielsweise ist die Schüler*innen-Plattform, auf der Aufgaben gestellt werden, nur mit einem internetfähigen Gerät erreichbar. Hinzu kommt, dass die Aufbereitung von Referaten mit Powerpoint ebenso erwartet wird, wie die Recherche im Internet. Ohne Ihre Unterstützung stünden viele Kinder und Jugendliche im Regen. 

Wir vom HOT-Team sagen Ihnen danke, auch im Namen der Kinder und Jugendlichen.

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt zum Nachhören

26. September 2021, 14:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

Lust auf ein farbenfrohes Hobby?

24. September 2021, 14:35
Haben Sie Freude an Blumen, die Sie selbst fantasievoll dekorieren? Kribbelt es Ihnen in den Fingern, wenn Sie daran denken, dass man den ...
Weiter lesen