Was macht eigentlich so ein Pfarrgemeinderat?

11.09.20 19:37
Matthias Haschke
Sitzung (c) S. Hofschlaeger_pixelio.de

Klar, die meisten wissen, dass der Pfarrgemeinderat aus vielen Gemeindevertretern besteht, Männern und Frauen. Und vielleicht noch, dass diese alle vier Jahre von den Gemeindemitgliedern gewählt werden. 
Aber was passiert eigentlich in diesen 4 Jahren? Worüber spricht man im Pfarrgemeinderat? Was passiert ganz konkret? Welche Entscheidungen werden getroffen? 
Um die Arbeit dieses wichtigen Kreises erlebbarer zu machen, veröffentlichen wir ab sofort das öffentliche Protokoll der jeweils letzten Pfarrgemeinderatssitzung auf den Seiten des Pfarrgemeinderates. Schauen Sie doch mal rein. 

Zum Pfarrgemeinderat 

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Maria 2.0 - auch in Corona-Zeiten aktiv

22. September 2020 16:57
Am Sonntag, dem 20. September 2020, haben sich gut 200 Personen mit Corona-gerechtem Abstand auf dem Roncalliplatz neben dem Kölner Dom ...
Weiter lesen

Neuer Service in der Testphase: Pfarrbüro24

17. September 2020 14:08
Pfarrbüro24 ist der Name eines ganz neuen Serviceangebotes. Dahinter verbergen sich Leistungen, die 24 Stunden am Tag, also rund um die Uhr, ...
Weiter lesen