Patenbrief-Aktion 2021

11.06.21, 13:40
Matthias Haschke
Patenbriefaktion (c) M. Haschke

Fast so lange, wie es die Ferienfreizeiten gibt, die unter dem Namen Kinder- und Jugendlager (KiJuLa) veranstaltet werden, existiert auch die Idee der Patenbriefe. Jeder aus der Gemeinde, der die Fahrt in den Ferien nicht nur gut findet, sondern sie auch unterstützen möchte, kann an den nächsten Sonntagen Patenbriefe gegen eine Spende erwerben. In St. Remigius und St. Mariä Empfängnis jeweils nach den Messen.

Der Pate, die Patin oder die Familie, die einen solchen Brief erworben hat, bekommt dann auf jeden Fall einen persönlichen Feriengruß aus dem KiJuLa in den Niederlanden.

Wer nicht zu den Gottesdiensten kommen kann, darf seine Spende auch im Umschlag im Pastoralbüro abgeben. Wenn seine/ihre Adresse auf dem Kuvert steht, wird ein weiterer Feriengruß aus Roderesch verschickt.

 

 

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Predigt zum Nachhören

25. Juli 2021, 14:30
Wenn Sie am Wochenende nicht zur Kirche kommen konnten oder sich die Predigt noch einmal in Ruhe anhören möchten, so finden Sie hier die letzten ...
Weiter lesen

125 Jahre Gemeinde St. Mariä Empfängnis

25. Juli 2021, 08:04
„Am 16. Juli 1896 erhebt der Erzbischof von Köln, Philipp Kardinal Krementz, die bisher von Sonnborn abhängige Filialgemeinde in Vohwinkel zu ...
Weiter lesen