Fair gehandelte Waren können jetzt auch online bestellt werden!

02.06.20 13:00
H. Gondolf / J. Rohde
Faire Waren 1 (c) M.Haschke

Corona – das trifft uns alle. Darüber wollen wir aber nicht unsere Freunde in Junin/Argentinien, in Marienthal/Namibia und in Mati/Philippinen vergessen. Durch den Kauf fair gehandelter Waren helfen wir den Produzenten vor Ort, ihr Einkommen nicht zu verlieren. Wenn Sie diese Waren bei uns in der Gemeinde kaufen, können wir durch den Erlös unsere Projekte weiterhin unterstützen.

Der Gemeindetreff kann zur Zeit leider nicht stattfinden. Deshalb bieten wir an:

Sie kaufen die Waren  nach der Messe
am 1. Samstag im Monat in St. Bonifatius (auf dem Kirchplatz)
am 1. Sonntag im Monat in St. Mariä Empfängnis (auf dem Kirchplatz)
am 2. Sonntag im Monat in St. Remigius (in der Unterkirche)

Sie bestellen bei uns fair gehandelte Waren online und wir liefern diese dann oder Sie holen diese bei uns ab:

E-Mail: eine-welt-verein@kimww.de
oder Tel. 0202/733427 (Herbert Gondolf) , Tel. 0202/710371 (Johanna Spittmann)

Kollekten und die Spenden beim Gemeindetreff fehlen zur Zeit sehr. Helfen Sie bitte auch direkt durch Spenden!

Spendenkonto: Stadtsparkasse Wuppertal
Kontoinhaber: Eine-Welt-Verein 
IBAN: DE72 3305 0000 0000 6961 20

Spenden sind nach §10b EStG steuerlich abzugsfähig. Wir erstellen Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung. Für Spenden unter 200 € reicht der Überweisungsbeleg als Spendenbescheinigung gegenüber dem Finanzamt.

Unsere Waren- und Preisliste

Katholische Pfarreiengemeinschaft
Wuppertaler Westen

Edith-Stein-Str. 15
42329 Wuppertal

Aktuelles / Nachrichten

Abschied und Willkommen

6. Juli 2020 14:40
Liebe Gemeindemitglieder, Ende Januar 2020 wurde es bereits verkündet, aber durch „Corona“ ist es vielleicht nicht mehr so präsent. ...
Weiter lesen

Radio einschalten!

5. Juli 2020 11:42
Radio Wuppertal hat die Redaktion unserer Internetseite besucht. Auszüge aus dem Interview wurden am 5. 7. ...
Weiter lesen